Isabella Forstner

Kräuter- und  Ernährungstherapie, Shiatsu & systemische Aufstellungsarbeit 

Wenn der Alltag an deinen Kräften zehrt ist es nicht immer einfach, an dich selbst zu denken. Ich begleite dich gerne Schritt für Schritt wieder zu deinem Gleichgewicht. Nimm dir Zeit und finde heraus, wie ich dich unterstützen kann. 

Ursachen erforschen & Lösungen finden 

Jeder Organismus ist einzigartig. Alles ist Energie, ein Kreislauf. Es gibt nicht die eine optimale Lebensweise die für alle gültig ist. Mein Bestreben ist es nicht das Symptom sondern den Menschen in den Mittelpunkt zustellen. Ich höre dir zu und suche mit dir gemeinsam deinen Weg. 

! Aktuelle VHS Kurse !

DIE KRAFT DER LUNGE


Ein Rundum – Workshop über: wie kann ich die Lunge mit Lebensmittel und vor allem Kräutern stärken? Gemeinsames Üben von Shiatsu- Techniken und Akupunkturpunkten um wieder mehr Luft & Raum zu bekommen.
21. März 23 (18:00 Uhr VHS Liezen)

DIE LEBER UNSERE Entgiftungszentrale

 
Inhalt: Ernährungsempfehlungen sowie Kräutertipps welche die Leber bzw. die Entgiftung unterstützen & Shiatsu -Techniken incl. Akupunktur-Punkte für die Aktivierung unserer Leber.
18. Okt. 22 (18:oo Uhr VHS Liezen)

DARMGESUNDHEIT


80 % unserer Immunabwehr sitzt im Darm! Ebenso auch das sog. Bauchhirn. Wie ich diese unterstützen kann- mit welchen  Lebensmittel und Kräutern sind ebenso Teil wie Übungen aus der Shiatsu-Praxis (Akupunktur- Punkte, ….). 
6. okt. 22 (18:00 Uhr in Ardning)
8. Nov. 22 (18:00 VHS Liezen)

ERNÄHRUNG BEI KREBS


Mangelernährung spielt häufig während bzw. vor und nach einer Krebstherapie eine große Rolle. Welche Nährstoffe der Körper besonders benötigt, wie diverse Nebenwirkungen (Übelkeit, Müdigkeit, …) positiv beeinflusst (auch mit Kräuter) werden können, sind Inhalte dieses Vortrages. 
29. Nov. 22 (18:00 Uhr in Ardning)


Ernährungstherapie-Schwerpunkt DARMGESUNDHEIT


Erkrankung des Immunsystems 

80% unseres Immunsystems sitzt im Darm - das heißt, ist unser Darm geschwächt, sind wir anfällig für Infekte ( Bakterien, Viren, ....).

Leberreinigung

Die Leber ist eines der größten und wichtigsten Organe im Körper. Als zentrales Stoffwechsel-Organ erledigt sie das Entgiften & Neutralisieren schädlicher Stoffe & unterstützt somit unsere Verdauung! Mit einer jährlichen Reinigung geht es dem Körper spürbar besser und Beschwerden verschwinden.

Stimmungs-schwankungen  / Depression


Der Darm enthält mehrere Millionen Nervenzellen - er hat somit großen Einfluß auf unsere Gefühlswelt!
- das sogenannte "Bauchhirn"

Unverträglichkeiten

Intoleranzen wie Lactose, Histamin, Fructose, Gluten, … sind meist die Folge oder eine Nebenwirkung einer gestörten Darmflora & wirken sich auf dem gesamten Organismus aus.


Kräutertherapie

Die Natur bietet eine Vielfalt an natürlichen Heilmitteln - man muß/darf sie nur nutzen. Nicht nur bei Magen-Darmerkrankungen eine feine Unterstützung ...... .

Shiatsu

Shiatsu ist eine gute Möglichkeit um sich etwas Gutes zu tun, zu entspannen und los zu lassen. Entspannung fördert die Selbsheilungskräfte, hilft die Energiespeicher wieder aufzufüllen. 

Systemische Aufstellungsarbeit

Ursachen für Symptome, Konflikte, Blockaden finden und lösen. Diverse Muster erkennen, welche uns daran hindern ein gesundes, glückliches Leben zu führen und neue Perspektiven zu entwickeln.